SPD, Grünen und Piratenpartei führen neues Wahlrecht ein