Ich habe mich wirklich bemüht, aber ich habe niemanden aus der Bevölkerung gefunden ...

      Ich habe mich wirklich bemüht, aber ich habe niemanden aus der Bevölkerung gefunden ...

      welcher die Meinung "unserer Politiker" und die tägliche Medienberichterstattungen zum Thema "Flüchtlinge/Asylanten" vertritt.

      Eigentlich hatte ich gehofft jemanden zu finden, um dann über pro od. kontra Asyl zu diskutieren, aber wahrscheinlich gibt es diese Leute nicht, sobald die Kameras ausgeschaltet sind.

      Ok, schlimm wäre es, wenn all diese Leute meine Meinung widerlegt hätten, dann müßte ich wohl mal psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.

      In der Öffentlichkeit werden all diese Menschen in die "rechte Ecke" gestellt, stellt sich die Frage, wer hat für ihren Weg dorthin gesorgt?