Zur Bundestagswahl 2017

      Zur Bundestagswahl 2017

      Meine Tochter hat mich gefragt welche Partei ich am Sonntag wählen werde, ich sagte: „Natürlich die AfD“. Sie erwiderte „Die AfD, die sind doch so rechtsradikal“.

      Natürlich habe ich mich mit meiner Tochter schon des öffteren über politische Themen unterhalten und wir waren alle derselben Meinung wenn es darum z.B. geht:
      • Aylschmarotzer rauswerfen
      • Rundfunkzwangsgebühren abschaffen
      Nun, erwiderte ich, ist eine Partei rechtsradikal weil es die einzigste Partei ist welche diese Themen öffentlich beim Namen nennt und auch umsetzen will?

      Natürlich fragte ich sie auch woher sie ihre Informationen über die Partei hat, natürlich aus dem Staatsrundfunk od. Stasirundfunk.

      Und natürlich bangen diese Medien um unseren Zwangsbeitrag. Und natürlich möchten auch die sogenannten „Privaten“ es sich nicht mit einer Regierung verscherzen, welche leider Gottes, durch des Volkes „Ist mir egal, es ändert sich sowieso nichts“ Einstellung, auch die kommenden Jahre uns DEUTSCHE abschaffen möchten.

      Es ist übrigens nicht (leider) nicht die einzigste Information zu den Wahlen. Jeder schimpft gegen Merkel und Co. hat diesbezüglich eigentlich die gleichen innerlichen Ziele wie die AfD, nur wenn man sie fragt „Welche Partei wollt Ihr nun wählen“ erhält man immer die selbe Antwort: „Merkel und Co.“.

      Diesbezüglich hat wohl die BRD-Stasi ganze Arbeit geleistet, oder aber die Leute leiden unter einen Gen-Defekt.

      Ja es ist richtig, wir hatten vor der AfD keine wirkliche Alternative zu den sogenannten Altparteien, diesbezüglich konnte man vielleicht verstehen warum einige Millionen nicht ihre Stimme abgeben wollten.

      Nun haben wir eine echte Alternative für Deutschland und eine echte Alternative zu Merkel und Co.

      Wie lange wollt IHR noch warten, was habt IHR eigentlich noch zu verlieren? Bitte gebt unserem Deutschland eine Chance, wählt deshalb am Sonntag die AfD, die echte Alternative für Deutschland.