CDU - Ich will den Islam einbürgern

      CDU - Ich will den Islam einbürgern

      Frage des "Hamburger Abendblatt" an den Hoffnungsträger der CDU und angeblichen Rebellen Merkels, CDU-Präsidiumsmitglied und Finanzstaatssekretär Jens Spahn deutlich wird.

      Frage:

      Viele Leute befürchten eine Islamisierung. Sie fühlen sich unwohl. Was sagen Sie ihnen, etwa, dass der Islam zu Deutschland gehört, wie der frühere Bundespräsident Christian Wulff gesagt hat?

      Antwort Spahn - CDU:

      Ich will den Islam einbürgern. Wir sollten etwa Imame in Deutschland ausbilden und die staatliche Finanzierung aus der Türkei oder Saudi-Arabien schrittweise beenden.