Da freuen uns doch alle,oder? Eppendorf bekommt erste Flüchtlingsunterkunft

    Schon gewusst…?

      Da freuen uns doch alle,oder? Eppendorf bekommt erste Flüchtlingsunterkunft

      Eppendorf bekommt erste Flüchtlingsunterkunft, die Einrichtung wird rund 100 besonders schutzbedürftigen Frauen (natürlich keine deutsche Frauen) Obdach bieten und einen Wachdienst rund um die Uhr haben. Deutsche Schutzbedürftige Frauen stehen weiterhin auf der Warteliste vieler überfüllter Einrichtungen, welche nicht so modern ausgestattet und schon garnicht neu sind.

      Laut Planung sollen die Gesamtbaukosten inklusive der Einrichtung 4,15 Millionen Euro betragen. Sie könnten aber noch steigen, da dies die Kosten für die ursprüngliche Planung sind.

      In ihrer neuen Behausung werden die Frauen künftig auch kochen können. Das fördert laut „Zentralem Koordinierungsstab Flüchtlinge“ die selbstständige Lebensführung. In Altona konnten sie ihre Lebensmittel nicht selbst zubereiten und waren auf einen Catering-Service angewiesen, da es in Erstaufnahmen keine Küchen gibt.

      abendblatt.de/hamburg/article2…zLnVlMZEalPtZmgzYYl2nOivw