Die Meinung des Volkes in Sachen Übergangspräsidenten (M/W/D)

      Die Meinung des Volkes in Sachen Übergangspräsidenten (M/W/D)

      04.02.2019 ein Datum, welches in die Geschichte (Noch) Deutschlands eingehen wird.

      Hiermit benennen wir, "DieMeinungDesVolke", Alice Weidel von der AfD zur Übergangs-Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

      Gründe:
      • Das Bundesverfassungsgericht hat 1987 in einem Urteil hervorgehoben, daß es eine der wichtigsten Aufgaben deutscher Regierungen – ja deren »Pflicht« ‒ ist, die »Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten« (zitiert nach Neue Juristische Wochenschrift, Heft 2, S. 1313 f., 1988, siehe auch Beschluss des Zweiten Senats vom 21. Oktober 1987 ‒ 2 BvR 373/83).
      • Verschwendung von Steuergeldern, Holger Bonin vom Bonner Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit hat berechnet, was die eine Million Flüchtlinge aus 2015 den Staat langfristig kosten könnten – abhängig davon, wie die Integration in den Arbeitsmarkt gelingt. Er kommt zu dem Schluss: Selbst wenn ein Teil der Flüchtlinge am Ende zu Fachkräften wird, könnte die humanitäre Zuwanderung den Staat alles in allem 150 bis 250 Milliarden Euro mehr kosten als einbringen.