Lügen, Einseitigkeit, Manipulation, Migrationskriminalitäts-Leugnung durch die Medien

    Schon gewusst…?

      Lügen, Einseitigkeit, Manipulation, Migrationskriminalitäts-Leugnung durch die Medien

      Die Hirnwäsche hat Prinzip - egal ob es nun um einseitige Berichterstattung, falsche Auslegung von Kriminalitäts-Statistiken oder um gezielte Fehlinterpretation von unliebsamen Äußerungen geht.

      Zum Beispiel "Trump":

      Trump hat jüngst in einer Rede auf die Problematik muslimischer Gewalt in Europa hingewiesen. Neben den muslimischen Massenmorden von Paris, Brüssel, Nizza und Berlin hat er auch die gestiegene Kriminalität in Schweden erwähnt.

      Originalzitat Trump:

      "look at what happened in Sweden last night"
      "Haben Sie letzte Nacht (bei Fox) gesehen, was in Schweden los ist?" oder, noch treffender: "Haben sie letzte Nacht (bei Fox) gesehen, was aus Schweden geworden ist", nachdem am Vorabend in Fox ein Bericht über die Zustände in Schweden gelaufen ist.

      Und was berichten unsere "Qualitäts-Manipulationsmedien" darüber:

      - Trump erfindet Terroranschlag in Schweden (FOCUS)
      - Trump und der nicht verübte Anschlag in Schweden (RP Online)
      - Donald Trump erfindet einen Terroranschlag in Schweden (Augsburger Allgemeine)
      - "Letzte Nacht in Schweden": Trump erfindet Terror-Anschlag in Schweden (BILD)
      - "Terrorattacke? Was hat er geraucht?" (so der ÖRF)

      und natürlich ganz vorn dabei "RTL-Aktuell".