Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) verteidigt 5 Asylanten welche eine 14 Jährige brutal vergewaltigt haben

      Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) verteidigt 5 Asylanten welche eine 14 Jährige brutal vergewaltigt haben

      Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung eines 14-jährigen Mädchens bei Ulm durch fünf Asylbewerber vor knapp zwei Wochen äußerte sich am Mittwoch der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch zu dem Verbrechen und gab gegenüber der Südwest Presse dieses Statement ab:

      "Ich frage mich allerdings, was ein 14-jähriges Mädchen nachts in Ulm will. Eltern haben die Pflicht, dafür zu sorgen, dass ein minderjähriges Mädchen nicht allein in der Stadt rumläuft. Ich sage das so deutlich, weil wir alle in die Pflicht nehmen müssen, wenn wir solche Fälle verhindern wollen."